Mit vielen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Bildung sowie mit Kunstfreunden feierten wir am 7. November 2014 das 130-jährige Bestehen „unserer“ Schnätzi.

Regierungsrat Bernhard Pulver, die Schulratspräsidentin Christine Häsler und der Schulleiter Xaver Pfyl spannten in ihren Reden einen Bogen von der Vergangenheit bis in die Zukunft.

Brienz hat nicht nur eine alte Geschichte, sondern auch viel Kultur. Schon die schöne Schifferin hat viele Touristen angelockt und diese zum Kauf von geschnitzten Andenken motiviert.

Die Schule für Holzbildhauerei ist heute die einzige Institution in der Schweiz, in der das Holzbildhauerhandwerk erlernt werden kann. Die „Schnätzi“ bietet eine Symbiose zwischen bodenständigem Handwerk und Kunst, zwischen Tradition und Moderne.

Die Möglichkeit, die neuen Schulräumlichkeiten zu besichtigen wurde von den Gästen rege benutzt.




Jungfrauzeitung/ Der Brienzer...
Jungfrauzeitung/ Der Brienzer...
Berner Oberländer...