Projektarbeiten 2015/16 zum Thema DEUX-PIÈCES


Im Sommer 2016 werden zwei Lernende Küfer, eine Drechslerin und acht Holzbildhauerinnen und Holzbildhauer zur Abschlussprüfung antreten.

Schon im zweitletzten Semester ihrer Ausbildung erhalten sie eine Aufgabe im Umfang von 40 bis 80 Arbeitsstunden: Zu einem vorgegebenen Thema erarbeiten sie selbständig ein Produkt von der ersten Idee, über den Entwurf und die Herstellung, bis zur Dokumentation und Präsentation.

Die Präsentationen der fertiggestellten Produkte bilden den Abschluss und sind ein wichtiger Teil der Projektarbeiten. Die Lernenden erhalten damit die Gelegenheit, vor einem grösseren, interessierten Publikum ihre Arbeit und die damit verbundenen Erfahrungen und Erkenntnisse vorzustellen, diese zu erläutern und auf Fragen aus dem Zuhörerkreis einzugehen.
Berichterstattung Jungfrau Zeitung, Frau Zora Herren
Berichterstattung Berner Oberländer, Herr Beat Jordi [512 kB]